Österreich Versand von Robert Franz Produkten
Österreich Versand von Robert Franz Produkten

Wichtige Info

Gegenüber Endverbrauchern dürfen wir auf unseren Seiten nur solche Aussagen machen, die den von der EFSA veröffentlichten Health Claims entsprechen. Im Zusammenhang mit erneut verschärften Regulierungen dürfen wir ab 2015 auch medizinischem Fachpersonal nicht mehr erklären, wofür ein Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt werden darf.

 

 

Hauptwesensmerkmale von Nahrungsergänzungsmittel

NEM sind Lebensmittel. Wie für alle Lebensmittel sind beim Inverkehrbringen von NEM irreführende und krankheitsbezogene Angaben verboten.

Sie dienen zur Ergänzung der normalen (allgemeinen) Ernährung. NEM dienen keinesfalls zur alleinigen Ernährung. Infolgedessen können sie eine abwechslungsreiche Ernährung auch nicht ersetzen. Sie gleichen daher auch Ernährungsmängel, die durch eine ungesunde, einseitige Ernährung entstehen können, nicht aus. Die Kennzeichnung und Aufmachung von NEM sowie deren Bewerbung dürfen keinen Hinweis enthalten, mit dem behauptet oder der Eindruck erweckt wird, dass bei einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährung im Allgemeinen die Zufuhr angemessener Nährstoffmengen nicht möglich ist. Angaben wie:  aufgrund unserer verarmten Böden ist eine ausreichende Mineralstoffversorgung grundsätzlich nicht mehr möglich“ sind daher beim Inverkehrbringen von NEM nicht zulässig. NEM dürfen auch keine „kosmetische“ Anwendungsempfehlung (zum Auftragen auf die Haut) aufweisen.

NEM sind Konzentrate. Stark verdünnte Produkte, die ähnlich wie Homöopathika hergestellt werden (vgl. Schüssler-Salze, Bachblüten), sind daher keine NEM.

NEM zeigen eine ernährungsspezifische oder physiologische Wirkung. Im Gegensatz zu Arzneimitteln dienen NEM nicht zur Heilung, Linderung oder Verhütung von menschlichen Krankheiten.

NEM werden in dosierter Form in den Verkehr gebracht. Bei NEM ist die Angabe einer eindeutigen  erzehrsempfehlung verpflichtend. Darüber hinausgehend müssen NEM mit dem Hinweis in den Verkehr gebracht werden, dass die empfohlene Tagesdosis nicht überschritten werden darf.

NEM sind zur Aufnahme in kleinen, abgemessenen Mengen bestimmt. Waren, die in großen Mengen verzehrt werden sollen (z. B. ein Liter pro Tag) sind daher keine NEM.

Nahrungsergänzungsmittelverordnung

Wesentliche Eckpunkte der NEM-Verordnung BGBl. II Nr. 88/2004 idgF sind:

Nahrungsergänzungsmittel dürfen nur verpackt an den Letztverbraucher abgegeben werden. Es ist verboten, andere als die in Anlage 1 angeführten Vitamine und Mineralstoffe in den in Anlage 2 angeführten Formen für die Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln zu verwenden. Für Nahrungsergänzungsmittel ist die rechtlich vorgeschriebene Bezeichnung „Nahrungsergänzungsmittel“  gemäß der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)

Zusätzlich zu den Kennzeichnungselementen gemäß der LMKV muss die Kennzeichnung von NEM zwingend die folgenden Angaben enthalten:

Robert Franz Naturversand Österreich

Telefonisch erreichbar

Montag - Freitag08:00 - 17:00
Samstag09:00 - 13:00

+43 / 664 / 51 82 898

+43/ 676 / 57 15 379

Bezahlung:

Druckversion Druckversion | Sitemap
OPC by Robert Franz